Sep 26

Herzlich möchten wir Sie zu unserer Oktober-Netzwerksitzung einladen.

Was? ruhrmobil-E Oktober-Netzwerksitzung
Wann? Mittwoch, der 1.10., 18:00 – 20:30 Uhr
Wo? Raum F1-24, Hochschule Bochum, Lennershofstraße 140, 44801 Bochum

Dieses mal werden wir einen Fokus auf das Solarfahrzeug der Hochschule Bochum haben. Schon seit Jahren ist das studentische Team erfolgreich mit selbstentwickelten rein solar betriebenen Fahrzeugen auf Wettrennen unterwegs, und auch eine Weltumrundung mitsamt Einträgen im Guinness Buch der Rekorde wurde vollbracht. Die aktuellste Revision des Fahrzeuges, der PowerCore SunCruiser, ein alltagstaugliches Fahrzeug mit Straßenzulassung, fuhr Ende 2013 bereits in Australien bei der World Solar Challenge mit und soll nun am Mittwoch vorgestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die Veranstaltung ist öffentlich; Wenn Sie das erste mal vorbeischauen, würde ich mich über eine kurze Anmeldung unter info {at} ruhrmobil-e(.)de freuen.

Der PowerCore SunCruiser auf dem ThyssenKrupp AG Gelände. Bild © Hochschule Bochum.

Der PowerCore SunCruiser auf dem ThyssenKrupp AG Gelände. Bild © Hochschule Bochum.

Aug 29

Herzlich laden wir zu unserer September-Netzwerksitzung ein:

Was? ruhrmobil-E September-Netzwerksitzung
Wann? Dienstag, der 2.9.2014, 18:00 Uhr
Wo? Unperfekthaus Essen, Friedrich-Ebert-Straße 18, 45127 Essen

Im inhaltlichen Fokus wird dieses mal die sogenannte AMSWette und die Langstrecken-Praxistauglichkeit von Elektrofahrzeugen stehen. Hintergrund ist ein Test der AMS, welche bei E-Autos absurd geringe Reichweiten ertestet hat, sowie eine recht große vom TFF e.V. ausgehende Testaktion am vergangenen Samstag. Eine Chronik der Ereignisse hat unser Partnerblog E-Auto.TV aufgestellt. Wir werden mit verschiedenen Teilnehmern der Aktion das Thema Alltagstauglichkeit und Testverfahren von Elektromobilen thematisieren.

Außerdem wird die Allego GmbH ihr Engagement im Bereich Ladeinfrastruktur vorstellen. Hierbei liegt der Fokus u.a. auf Schnellladelösungen für die professionelle Anwendung wie z.B. Personen- und Warentransportdienste vorstellen – immer in Kooperation mit dem lokalen Energieversorger und lokalen Unternehmen.

Des Weiteren wird natürlich auch die Veranstaltung am 27.9. Thema sein. Wir stellen auf der Sitzung den aktuellen Stand der Planung und der Werbemaßnahmen vor. Auch weitere Veranstaltungen werden Thema sein – u.a. die eCarTec, eine E-Mobilitätsveranstaltung in Witten und die CargoBike Dortmund.

Der Veranstaltungsort selbst – das Unperfekthaus – ist übrigens auch eng verbunden mit Elektromobilität. Im Einsatz ist dort ein Ampera und ein Twizy, auch Ladeinfrastruktur wird bereitgestellt. Die Location ist eng verbunden mit dem E-Mobility Café in der Essener Innenstadt Nord. Zudem tummeln sich in diesem ungewöhnlichen Haus auch eine Reihe Kreativer und Künstler. Wer noch nie dort war sollte alleine wegen der Location vorbeikommen. Kleiner Hinweis dazu noch: im UPH erhält man beim Besuch automatisch eine Getränkeflatrate, welche 6,90 € kostet.

Aug 05

Die Sommer-Netzwerksitzung von ruhrmobil-E wird aufgrund des zeitweise wechselhaften Wetters und der Urlaubszeit in einem kleinen Rahmen an einer um so schöneren Location stattfinden:

Was? ruhrmobil-E Sommer-Netzwerksitzung
Wann? Donnerstag, der 7.8., 18:00 Uhr
Wo? blue:beach Volleyballhalle + Strand + Biergarten, Luhnsmühle 2, 58455 Witten

Es gibt kein inhaltliches Programm, dafür aber die schöne Location und ein paar andere Elektromobilisten, mit denen man gemütlich den Abend verbringen kann und dabei speisen und trinken kann. Bitte schreiben Sie kurz eine Mail an info {at} ruhrmobil-e(.)de wenn Sie kommen möchten, ich gebe dann die ungefähre Zahl der Teilnehmer an die Halle weiter, damit diese nicht allzu überrascht ist.

Die nächste “normale” Netzwerksitzung wird am Dienstag, den 2.9.14, 18:00 stattfinden. Wir wünschen einen tollen erholsamen elektromobilen Sommer!

Jun 30

Herzlich laden wir Sie zu unserer Juli-Netzwerksitzung ein:

Was? ruhrmobil-E Juli-Netzwerksitzung
Wann? Mittwoch, der 2.7.14, 18:00 – 20:30 Uhr
Wo? Bochum Marketing GmbH, Huestraße 21-23, 44787 Bochum

Dieses mal werden zwei Fahrzeuge und unsere Veranstaltung im Fokus stehen: das Autohaus Wicke GmbH wird mit einem E-Golf und einem E-Up vor Ort sein, die Fahrzeuge vorstellen und Probefahrten anbieten. Außerdem werden wir die Ausstellungsflächen der geplanten Elektromobilitäts-Großveranstaltung am 27.9. anschauen und alle Fragen dazu beantworten. Insbesondere die Aussteller an diesem Tag sind somit herzlich eingeladen Fragen zu stellen, zu planen und sich abzustimmen. Details zu der Veranstaltung finden Sie auf dem ruhrmobil-E Blog, wer noch Aussteller werden möchte sende einfach eine kurze Mail an info {at} ruhrmobil-e(.)de. Wenn Sie das erste mal vorbeischauen wäre eine Anmeldung an eben diese E-Mailadresse ebenfalls schön.

Mai 27

wie angekündigt findet am 2.6. unsere nächste Netzwerksitzung statt:

Was? ruhrmobil-E Juni-Netzwerksitzung
Wann? Montag, der 2.6.2014, 18:00 bis 21:00 Uhr
Wo? Technische Berufliche Schule 1 (TBS1), Ostring 25, 44787 Bochum

Inhaltlich wird es einerseits um die Elektromobilitätsprojekte der Technischen Beruflichen Schule 1 gehen. Neben einer Vorstellung des allgemeinen Engagements der Schule wird das Ladesäulenprojekt vorgestellt, in welchem eine Ladesäule von den Studierenden selbst entwickelt wird. Und auch die Kooperation mit Metropolrad mit Bikes und Pedelecs wird präsentiert.

Außerdem wird es am Montag um das Thema Blockheizkraftwerke + regenerative Energie + Speicherung als wichtigen Beitrag zur dezentralen Energiewende gehen. Der Referent Bernd Hoose betreibt selbst eine derartige Anlage und wird vorstellen wie die Komponenten zusammenwirken, was beim Aufbau zu beachten ist und welche Fördermöglichkeiten es gibt.

Des weiteren werden wir verschiedene Veranstaltungen besprechen, u.a. die Großveranstaltung Elektromobilität im September, den Fahrradsommer der Industriekultur mit angeschlossener (E-)Fahrrad-Tour sowie die Fahrrad-Umrüstaktion.

Eine Anmeldung unter info {at} ruhrmobil-e(.)de wäre schön. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Übrigens: die TBS1 ist ca. 3 Minuten Fußweg vom Bochumer Hauptbahnhof entfernt. Für Autofahrer wird der Schulparkplatz geöffnet. Elektromobilisten können vielen in der Innenstadt und somit in Laufreichweite befindlichen Ladesäulen verwenden.